Die meisten Arbeiten entstehen in unmittelbaren Zusammenhang mit meiner Tätigkeit als Grafikerin.
Andere Arbeiten spiegeln Begegnungen, Orte oder persönliche Eindrücke wieder.

Ich arbeite meist lange mit meinen Kunden zusammen. Da diese aus verschiedensten Bereichen kommen, erweitert jede Kooperationen auch meinen Horizont, wofür ich sehr dankbar bin. Durch die intensive thematische Auseinandersetzung ändert sich der eigene Blickwinkel, rücken Details in den Vordergrund.
Die künstlerische Reflexion bietet mir Ausdrucksformen, die im Rahmen der Auftragsarbeiten so nicht vorhanden wären.
Gestalterischen reichen die Möglichkeiten reichen dabei von Zeichnungen, über Druckgrafik, digitalen Collagen, Malerei (Aquarell, Acryl, ..) bis hin zu Fotografie.
Künstlerisch nehme ich mir die Freiheit, die Materialien und Techniken jeweils in Abhängigkeit vom Motiv zu wählen und zu kombinieren, ohne mich dabei auf bestimmte Techniken festlegen zu lassen.

Illustration

Entwürfe für eine Kinderbuch-Illustration

Es wurden verschiedene Gestaltungstechniken getestet. So entstanden Skizzen, Zeichnungen und Aquarelle.

Die Idee ist die eines roten Fadens (Seemannsgarn), der sich als Linie über alle Seiten der Geschichte zieht.
Alle Illustrationen bestehen aus dieser einen Linie und enden in einem Knäuel.

Die Geschichte handelt von den Erlebnissen eines Jungen, der seinen Vater zu dessen Arbeit auf einem Schiff um die halbe Welt nach Asien begleitet.
Während der Reise gab es u.a. Begegnungen mit Walen, Affen, Giraffen, Löwen und Elefanten, Besuche auf einer Schmetterlings- und Orchideen-Farm und natürlich die Schiffskatze.

Die Darstellung ist bewusst abstrakt gehalten, um so die Wirkung des Textes zu verstärken und dem Leser Raum für eigene Bilder geben.

Es war schon immer mein Traum ein Buch, besonders eins für Kinder, zu illustrieren. Leider kam dieses Projekt dann doch nicht zustande.

künstlerische Arbeiten

Seit 2017 beschäftige ich mich intensiver mit den verschiedenen Druckgrafik-Techniken, seit 2018 bin ich beim Künstlertreff Velten aktiv.
Gezeichnet und gemalt hab ich schon immer.
In den  Galerien finden sich Arbeitsproben bzw. Beispiele:

 

Ausstellungen

Einzelausstellungen

Gemeinschaftsausstellungen mit dem Künstlertreff Velten   

sowie (für den Künstlertreff Velten!) Gestaltung der Plakate, Website kuenstlertreff-velten.de

Petra-Steinbeiß_Ausstellung-Hennigsdorf_Flyer-Seite1

Ausstellung „Licht und Schatten“
Druckgrafiken

22. Oktober – 3. Dezember 2020

Bürgerhaus „Alte Feuerwache
Hauptstr. 3, 16761 Hennigsdorf

Mi. 10.00 – 16.00 Uhr
Do. 14.00 – 17.00 Uhr sowie 
So. 08. und 29. November, 14.00 – 17.00 Uhr

Plakat 5. Veltener Vielfalt

Kunstschaufenster Velten

  • Schwarzlichtmalerei     03.11. – 01.12.2020
  • Gemeinschaftsausstellung Künstlertreff  (Beteiligung)    14.04. – 12.05.2020
  • Schwarzlichtmalerei     03.10. – 05.11.2019
  • Druckgrafiken     05.02. – 05.03.2019
  • Malerei und (Druck-)Grafiken     24.07. – 21.08.2018 

darüber hinaus Logo-Gestaltung, sowie Entwurf und Montage der Schaufensterbeschriftung

Zukunft

Geplant für 2020:

  • Licht und Schatten – Einzelausstellung Bürgerhaus Alte Feuerwache Hennigsdorf, 22.10. – 02.12.2020
  • Offene Ateliers Brandenburg – der Künstlertreff präsentiert sich im Kommunikationszentrum Velten, 25.10.2020 
  • Schwarzlicht – zusammen mit Peter Löffler im Kunstschaufenster Velten, 03.11. – 01.12.2020
  • Gemeinschaftsausstellung im Landratsamt Oranienburg – unbestimmt verschoben